3D Pioneers Challenge 2018

Internationaler Wettbewerb für additive Fertigungstechnologien. Die Challenge adressiert bereits zum dritten Mal weltweit Spezialisten, die über den Tellerrand hinausschauen – pushing boundaries!

Disziplinen: Design, Digital, Architektur, Material, FashionTech, MedTech, Mobilität


3DPC 2018 Flyer1Preisgeld von 15.000 Euro

Preisverleihung und Galaabend auf der Rapid.Tech + FabCon 3.D in Erfurt.
Roadshow auf internationalen Messen

Einreichungsfrist: 15. März 2018
Anmeldung online auf www.3dpc.io

Die Messe Erfurt richtet in Kooperation mit dem Büro für Gestaltung und Consulting d.sign21 die „3D Pioneers Challenge“ aus. Weitere Kooperationspartner sind u.a. maßgebliche Verbände und Firmen der internationalen 3D-Druck- und Designwelt.

Die Organisatoren Simone und Christoph Völcker (d.sign21) erläutern die Visionen des Wettbewerbes:

„Wir stehen am Anfang eines digitalen Zeitalters der Geschwindigkeit, der Verschmelzung von Mensch und Umwelt, von Industrie 4.0 und Smart Factories bis hin zu künstlicher Intelligenz. Die Möglichkeiten scheinen grenzenlos zu sein – schon heute ist Robotik im Alltag ebenso vorstellbar wie Mode, die auf ihre Umwelt reagiert. Additive Technologien bieten die Chance diese Schritte in die Zukunft zu gehen und helfen den Visionen Gestalt zu geben.“